Schatzkiste mit Mutmachblüten

Nachricht Bad Salzdetfurth, 10. Februar 2015

Bad Salzdetfurth feiert Auftaktgottesdienst zum „Jahr der Taufe“

Bad Salzdetfurth. Im Kirchenschiff der Bad Salzdetfurther Martin-Luther-Kirche sah es ganz anders aus. Statt der Stühle stand eine Strandmuschel in der Kirche, die mit Wasser gefüllt war. Eine kleine Schatzkiste daneben enthielt Blüten, die auf das Wasser gelegt wurden. Bei ihrer Entfaltung gaben sie einen Mutmachsatz frei.

Dieser Abend für Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher sowie Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätten war ein viel versprechender Auftakt zum "Jahr der Taufe", das die evangelischen Kirchengemeinden der Region Bad Salzdetfurth feiern. Neben verschiedenen Veranstaltungen laden die Kirchengemeinden zu einem Tauffest am 21. Juni an der Innerste in Heinde ein, für das im Februar erste Infoabende stattfinden.

Am Auftaktabend gab es vieles zum Thema Taufe zu entdecken. Eine Hörstation bot Taufgeschichten, Erwachsene konnten ein Taufkleid anprobieren, Briefe von Paten an ihr Patenkind wurden vorgelesen. Gemeinsam suchten die Teilnehmenden Antworten auf die Frage: „Was können wir tun, damit Taufe als eine lebensspende Kraft auch für andere erfahrbar wird?“

Wer sein Kind oder sich selbst bei diesem Fest taufen lassen möchte, erfährt Näheres bei Pastor Thorsten Buck in Heinde, Telefon 05064-9600029, bei Pastor Henning Forwergk in Bodenburg, 05060-318 sowie bei Pastor Klaus-Daniel Serke in Bad Salzdetfurth 05063-270340.