2018

15. Dezember 2018

Weihnachtsbäckerei in der Friedenskirche

Alfeld. Etwas verwinkelt liegt die Küche in der Alfelder Friedenskirche, doch wer an diesem Samstag die Räume betritt, der findet den Weg sofort. Einfach nur der Nase nach, die leckeren ...

12. Dezember 2018

Nach 40 Jahren sind Herausforderungen größer denn je

Am Tag der Gründung, dem 1. Mai 1978, war die heutige Größe des Pflegedienstes kaum absehbar. Und auch der Name war noch ein anderer. Die Diakoniestation startete vor 40 Jahren als ...

08. Dezember 2018

Familienvater, Journalist, Prediger

Heersum. Zwei Jahre hat sich Mathias Klein auf diesen Tag vorbereitet: Seit Samstag ist er neuer Prädikant in der Kirchengemeinde Heersum. Superintendentin Katharina Henking führte den ...

30. November 2018

Neue Predigtordnung tritt in Kraft

Der „Tisch des Wortes“ wird neu gedeckt: Am Sonntag, 2. Dezember, beginnt nicht nur - wie immer am 1. Advent - ein neues Kirchenjahr. In der Evangelisch-lutherischen Kirche gibt es mit dem Neuen ...

16. November 2018

Von der Elbphilharmonie an die Leine

Elze. Ihr musikalisches Zuhause ist die Hamburger Elbphilharmonie, ihre Heimat das Hildesheimer Land: Am Samstag, 24. November, kommt die Cellistin Katharina Kühl mit dem Streichquartett Nima in ...

13. November 2018
Prof Dr Klaus Grünwaldt

Toleranz als Voraussetzung für eine Kultur des Friedens

Alfeld. Toleranz wird heute immer und überall eingefordert – gegenüber anders denkenden, anders glaubenden, anders liebenden oder anders aussehenden Menschen. Aber was bedeutet der Begriff ...

31. Oktober 2018
Alfeld Reformationstag Solisten

„Einladend, ökumenisch, der Welt zugewandt“

Alfeld. Mit viel Musik, mit Begegnung und Gespräch hat der Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld den Reformationstag – erstmals als gesetzlichen Feiertag – begangen. Zum ersten Mal hat aus diesem ...

30. Oktober 2018
Juleica Schulung

Jugendliche kommen mit neuen Projekt-Ideen in ihre Kirchengemeinden zurück

Heideheim/Bissendorf. Bei schönstem Herbstwetter haben rund 50 Jugendliche eine Woche mit vier Diakoninnen, einem Diakon und zwei weiteren Ehrenamtlichen im Heideheim bei Bissendorf verbracht. Der ...

28. Oktober 2018
Elze Visitationsgottesdienst

Engagiert in eine unbekannte Zukunft

Elze. Zwölf Tage lang hat sich Landessuperintendent Eckhard Gorka bei der ersten Visitation seit der Fusion der beiden Kirchenkreise Hildesheimer Land-Alfeld in den Gemeinden umgesehen, „nicht auf ...

27. Oktober 2018

Gute Laune mit dem Regionalbischof

Hörsum. Kaffeegeruch, Stimmengewirr, Gelächter, das Klappern von Geschirr: Es ist Frauenfrühstückstreffen in Hörsum. 100 Frauen aus dem Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld sitzen im großen Saal ...

26. Oktober 2018

Von Tuten und Blasen ganz viel Ahnung

Lamspringe. „Noordwind“ nennt sich ein professionelles Bläserensemble, das in der Klosterkirche Lampringe mit Erfolg gastierte. Das Besondere: alle Spieler sind in den verschiedenen Regionen der ...

24. Oktober 2018

„An den richtigen Stellenschrauben gedreht“

Alfeld. Zum Ende der sechsjährigen Legislaturperiode überwog die Zufriedenheit. Im Alfelder Lutherhaus tagte zum letzten Mal der Kirchenkreistag, das Parlament des Kirchenkreises Hildesheimer ...

23. Oktober 2018
Gorka trifft Kita-Leitungen

Arbeiten mit der Generation der Zukunft

Lamspringe. Sie arbeiten täglich mit der kommenden Generation: Die Mitarbeitenden in den Kindergärten kennen die Mädchen und Jungen, die in Zukunft die Gesellschaft prägen werden. „Was kommt da ...

21. Oktober 2018

Taufengel als Neuentdeckung

Nordstemmen/Wülfingen. Ob Engel auch fürs Wetter zuständig sind, ist nicht mit letzter Sicherheit geklärt. Am gestrigen Sonntag jedenfalls sah es ganz danach aus. Bei der vierten ...

18. Oktober 2018

Landessuperintendent trifft Bürgermeister

Im Rahmen der Kirchenkreisvisitation durch den Landessuperintendenten Eckhard Gorka fand eine Begegnung mit den amtierenden Bürgermeistern im Kirchenkreis statt. "Das Gespräch im Alfelder ...

14. September 2018
Alfeld Dankeschönabend Feuerspuckerin

Ein märchenhafter Abend wie aus „Tausendundeine Nacht“

Alfeld. Ein Abend wie aus „Tausendundeine Nacht“. Mit Feuerspuckern, fesselnden Geschichten, funkelnden Lichtern, leckeren Pralinen und ausgelassenen Tänzen. Kein Märchen, sondern der Freitagabend ...

12. September 2018
Coppengrave Treckerfahrt

Mit Beharrlichkeit zur eigenen Kapelle

Fölziehausen. Dass das Dorf Fölziehausen ein eigenes Gotteshaus hat, das verdankt die Gemeinde ihrem Zusammenhalt und ihrer Beharrlichkeit. Ohne Genehmigung erbauten sie im 18. Jahrhundert die ...

01. September 2018

Einfach mal danke sagen

Alfeld. „Das ist heute ein Nachmittag um danke zu sagen. Danke für Ihr Engagement, Ihren Einsatz, Ihre Gaben.“ So fasste Superintendentin Katharina Henking den Anlass des Sommerfestes für alle ...

„Spuren in der Gemeinde hinterlassen“

Alfeld. In der Friedenskirche in Alfeld ist am Sonntag die Jugenddiakonin Anja Marquardt verabschiedet worden. Im Adventsgottesdienst entpflichtete die Superintendentin Katharina Henking die ...