Tag der Kirchenmusik

Alfeld, 12. Februar 2020

Großes Chortreffen in Alfeld am 27. Juni geplant

Alfeld. Freunde des Chorgesangs sollten sich den 27. Juni bereits jetzt im Kalender dick vormerken. Denn an diesem Samstag steht in Alfeld ein ganz besonderes musikalisches Großereignis auf dem Programm. Unter dem Motto „Ich steh dazu“ lädt Christina Kothen Kirchen-, Gospel- und Posaunenchöre sowie alle an der Chormusik interessierten Sänger zum Tag der Kirchenmusik ein. Nach mehreren Proben und Workshops wird der Aktionstag mit einem Konzert in der St.-Nicolai-Kirche bei freiem Eintritt für die Besucher beendet.

Das Chortreffen beginnt um 10 Uhr im Lutherhaus, wo unter der Leitung der Kirchenkreiskantorin Christina Kothen zunächst für das Abschlusskonzert geprobt wird. Zeitgleich beginnt in der Nicolai-Kirche das Zusammenspiel aller Bläser unter Leitung von Kothens Kollegen Christoph Pannek. Das Notenmaterial wird vom Kirchenkreiskantorat gestellt und kann vorab angefordert werden.

Wie vielfältig Kirchenmusik sein kann, wird bei mehreren Workshops nach dem gemeinsamen Mittagessen unter Beweis gestellt. Das Angebot reicht vom Offenen Singen von Gospel bis Pop über geistliche Lieder mit Band-Begleitung bis zur Tanzmusik im Blockflötenensemble. Ein weiterer Programmpunkt beschäftigt sich mit „Peter und der Wolf“ - einem Orgelkonzert für Kinder und Erwachsene.

Die Probenergebnisse sowie die einzelnen Beiträge aus den Workshops münden um 16 Uhr in das Abschlusskonzert in der Kirche.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen werden per Email bis zum 31. März unter kirchenmusik.alfeld@web.de erbeten. Peter Rütters