holle_fenster

Autobahnkirche

autobahnkirche grasdorf

Evangelische und katholische Kirche rücken zusammen für ein ganz besonderes Projekt – eine neue Autobahnkirche in Grasdorf, die deutschlandweit ein echtes Unikum darstellt. Ökumenische Gotteshäuser, die Reisenden die Möglichkeit zum Durchatmen geben, gibt es bereits – doch dass hierfür gleich zwei Kirchen, eine evangelische und eine katholische, zur Verfügung stehen, ist neu. Mit dem Aufstellen der Schilder an den Autobahnen sind beide Grasdorfer Kirchen offiziell der 39. Standort einer Autobahnkirche in Deutschland.

Nur 150 Meter voneinander entfernt und auf gegenüberliegenden Straßenseiten gelegen, öffnen die Nikolaikirche und St. Marien nun jeden Tag von acht bis 18 Uhr ihre Pforten und werden zu Rastplätzen der Seele. Schließlich liegt Grasdorf direkt an der Abfahrt der A7 Derneburg/Salzgitter und der Abfahrt der A39 Baddeckenstedt. 100.000 Fahrzeuge kommen hier täglich vorbei, und ihre Fahrer/innen haben nun die Möglichkeit, Stau und Stress und Hektik für Momente der Besinnung hinter sich zu lassen.
 

wiegandt_peter_michael_holle
Pastor Peter Michael Wiegandt
Tel.: 05062 18 10