holle_orgel

Beauftragungen

Beauftragter für Popularmusik

kleri-chor_und_band

Seitens der Kirchenkreiskonferenz nimmt Pastor Bernd Ulrich Rüter die Bauftragung für Popularmusik wahr. Er versteht sich dabei als Bindeglied zwischen Gemeinden, Pastoren und Hauptamtlichen sowie den KirchenkreiskantorInnen.

Pastor Rüter ist Mitglied in der "Initiative Jazz Rock Pop in der Kirche e.V." (Ini-JRP) und arbeitet eng zusammen mit dem "Netzwerk Popularmusik" (net-p). Seine Aufgabe sieht Pastor Rüter in der Beobachtung aktueller Entwicklungen innerhalb der kirchlichen Popularmusik, in der Weitergabe von Informationen und Anregungen für die Gemeinden sowie der Vermittlung von Kontakten z.B. für popularmusikalische Projekte.

rueters_bernd
Pastor Bernd-Ulrich Rüter
Bethelner Str. 23
31171 Nordstemmen OT. Burgstemmen
Tel.: 05069 2244
Fax: 05069 2256

Beauftragter für Gottesdienst und Kirchenmusik

Wolfgang Richter ist Pastor (Gemeinsam mit Pastorin Susanne Richter) an der St. Matthäikirche Gronau (Leine) und Kirchenkreisbeauftragter für Gottesdienst und Kirchenmusik

Liturgisch geprägt wurde er einerseits von einer Heimatgemeinde, in der die Traditionen der Ev. Michaelsbruderschaft (Evangelische Messe) gepflegt wurden, andererseits von den "Jesus-people" mit ihrer charismatischen (und auf den ersten Blick "unliturgischen") Spiritualität. Vor und während seines Theologiestudiums hat Wolfgang Richter in verschiedenen Chören gesungen und Orgelunterricht genommen.  Liturgik war auch ein Schwerpunkt im Studium. Sehr viel später, im Jahr 2005, hat er dann eine Chorleiterausbildung beim Uelzener Kreiskantor Erik Matz absolviert.

Als Beauftragter für Gottesdienst und Kirchenmusik möchte Pastor Richter  einen Beitrag dazu leisten, dass lebendige Gottesdienste gefeiert werden, in denen die liturgische Tradition und eine zeitgemäße, ansprechende Gestaltung in gleicher Weise zu ihrem Recht kommen. Dazu beobachte er die "liturgische Szene" und gibt im Kirchenkreis Anregungen und Materialien weiter.

Einerseits liegt ein Schwerpunkt für Pastor Richter bei der Gospelmusik - er ist Leiter des Gronauer Gospelchores "JOY", koordiniert das von ihm 1999 ins Lebens gerufene "Norddeutsche Gospelchortreffen" und hat zum Thema Gospel und Gottesdienst verschiedenes veröffentlicht (Buch "GOSPELIMPULS", Beiträge in "Glory to God - Gospel liturgisch" u.a.).

Das Herz des Kirchenmusikbeauftragten schlägt aber genauso für die Musik von Heinrich Schütz oder Felix Mendelssohn-Bartholdy. Er wünscht sich für die Kirche eine Kirchenmusik und ein liturgisches Leben in einer großen Vielfalt, damit Menschen aus verschiedenen Milieus sich in der Kirche zuhause fühlen können.

Mehrfach wurden Gottesdienstprojekte im Kirchenkreis durchgeführt - stets in Zusammenarbeit mit dem Kirchenkreistagsausschuss für Gottesdienst und Kirchenmusik. Dazu gehörten mehrere Kirchenkreis-Gottesdienste und ein Gottesdienst-Workshop im Vorfeld der Kirchenvorstandswahl für KV-Mitglieder und KV-Interessierte. Auch für die Überarbeitung der Grundstandards im Bereich Gottesdienst ist der Ausschuss zuständig.

Da Pastor Richter die Beauftragung innerhalb seiner halben Gemeindepastorenstelle ausübt, ist eine Beratung einzelner Gemeinden zu bestimmten Fragen oder Projekten allenfalls in Ausnahmefällen möglich. Für derartige Anfragen verweise ich gerne auf die vom Michaeliskloster ausgebildeten Gottesdienstberater/innen.

Materialien zu Gottesdienst und Kirchenmusik veröffentlicht Pastor Richter auch auf dem Blog "gospelimpuls.wordpress.com"

richter_wolfgang_elze
Pastor Wolfgang Richter
Tel.: 05182 52 603
Fax: 05182 52 610